Stoptech Bremsen - Bremsanlagen, Bremsscheiben, Beläge, Bremssättel

Information & Produktion von StopTech

Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 in Südkalifornien gegründet und hat seit dem ein solides Wachstum jedes Jahr genossen. Heute betreibt das Unternehmen mehrere Lager- und Fertigungsanlagen von insgesamt über 500.000 Quadratmetern und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter.

StopTech Bremsanlage

StopTech Bremsen-Kits wurden entwickelt, um die Bremsleistung für jedes Fahrzeug zu optimieren.

StopTech Sattel

Ein StopTech Bremssattel beginnt sein Leben als Aluminium-Block.

StopTech Sattel

Bei dem Trophy Sattel wird das Gewicht bis zu 20% reduziert.

StopTech Test

Jeder Bremssattel geht dann durch die einzelnen Produktionsprozesse,
wo ihm dann Kolben, Druckdichtungen, Staubmanschetten und Anschlagplatten installiert werden.

StopTech Test

Jeder der einzelnen Schneidwerkzeuge hat eine präzise abgestimmte Aufgabe auszuführen.

StopTech Test

Computergesteuerte Maschinen inspizieren CMM Komponenten für Maßhaltigkeit.

StopTech Test

Bei dem letzten Schritt des Herstellungsverfahrens, ätzt ein Hochgeschwindigkeits-Pin Imprinter eine Identifikationsinformation in den äußeren Rand des AeroRotor. Dies erfolgt jedoch erst nachdem er die Ausgleichsprüfung der Korrektur passiert hat.

StopTech Test

Die Bremsanlagen, Bremssättel, Pads und Rotoren werden auf dem Prüfstand getestet, um ihre Leistungseigenschaften unter verschiedenen Betriebsbedingungen zu bestimmen.

StopTech Test

Temperatursensoren eingebettet in den inneren und äußeren Bremsbelägen, zeichnen die Temperaturdaten während des Testvorgangs in Echtzeit auf.

StopTech Test

Am Fahrzeug erfolgt die Prüfung (FMVSS) über ein Link-3801-Datenerfassungssystem.
Für eine schnellere Inbetriebnahme und diverser Umstellungen, werden während des Rennstreckentests von einem GPS-Datenlogger VBOX 20SL3 mit 3-Achsen-Simultanmessungen Aufzeichnungen vorgenommen.

StopTech Test

Nach der endgültigen QC-Kontrolle, des StopTech Bremsen-Kit steht dieses bereit für den Versand und der Montage.